Mach den Weltfrauentag zum Feiertag

#freimachen

14 Petitionen
14 Bundesländer

Mach den Weltfrauentag in deinem Bundesland zum Feiertag
– in nur wenigen Schritten:
1) Wähle dein Bundesland
2) Kopiere den Petitionstext
3) Füge diesen auf der Petitionsseite deines Bundeslandes ein

Die Petition,
die zur dir kommt

Länderpolitik ist kompliziert!
Deswegen machen wir's dir einfach:
Und bringen die Petitionen direkt zu dir!

Wähle in der Gorillas App von 08. März bis 12. März die The Female Company Weltfrauentags-Edition.
Du erhältst den Link zur Petition deines Bundeslandes zusammen mit deinen gratis Bio-Tampons.

Warum der Weltfrauentag ein Feiertag ist

Bis 1997 war Vergewaltigung in der Ehe nicht strafbar!

Bis 1977 durften Frauen nur arbeiten, wenn es mit den "Pflichten der Ehe und Familie" vereinbar war!

Bis 1957 durfte der Mann über alle "Angelegenheiten des gemeinschaftlichen Lebens" bestimmen – z. B. über den Wohnort!

Bis 1918 durften Frauen nicht wählen!

Es geht nicht um einen weiteren Tag Urlaub. Der Weltfrauentag sollte ein Feiertag sein, um diejenigen zu feiern, die diese Rechte erkämpft haben. Und um zu zeigen, dass wir noch lange nicht gleichberechtigt* sind. Berlin und Mecklenburg-Vorpommern haben das bereits erkannt und den Weltfrauentag zum Feiertag gemacht! Mehr davon!

*13 von 16 deutscher Ministerpräsident*innen sind männlich. Say what?!

Also Herr Söder,
bitte einmal

#freimachen

Kostenloser Versand

Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab einem Einkaufswert von 50€.